TOUR I - für Familien mit Kindern und Senioren

TOUR I

Anreise/Zufahrt:
A10 Tauernautobahn - Ausfahrt Hallein
oder
A1 Westautobahn - Ausfahrt Thalgau

- von Hallein kommend:
Über L107 Wiestal Landesstraße bis Adnet/Seefeldmühle - weiter bis Wiestal - entlang des Wiestalstausees nach ca. 6,4km Abzweigung rechts (Gasthaus "Almstüberl") auf L209 Krispler Landesstraße in Richtung Gaißau - in Gaißau bei Ortsteil Strub Abzweigung "Spielbergstraße" (Schild) - über die Spielbergstraße bis zur Mautstelle (3,- Münzeinwurf ohne Wechselmöglichkeit) - über Spielbergmautstraße bis zum letzten Parkplatz der Mautstraße.
Fahrzeit: v. Hallein - Parkplatz Spielbergmautstraße ca. 22min
Strecke: 16,6 km

- von Thalgau kommend:
Von Autobahnabfahrt Thalgau in Richtung Hof fahren - in Hof bei Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach Richtung Ebenau/Koppl auf B158 Wolfgangsee Bundesstraße - Abzweigung links Richtung Ebenau auf L107 Wiestal Landesstraße - Abzweigung (Gasthaus "Almstüberl") auf L209 Krispler Landesstraße in Richtung Gaißau - in Gaißau bei Ortsteil Strub Abzweigung "Spielbergstraße" (Schild) - über Spielbergstraße bis zur Mautstelle (3,- Münzeinwurf ohne Wechselmöglichkeit) - über Spielbergmautstraße bis zum letzten Parkplatz der Mautstraße.
Fahrzeit: von Thalgau bis Parkplatz Spielbergmautstraße ca. 28min
Strecke: 25,7 km

Ausgangspunkt:
Parkplatz Spielbergmautstraße

Aufstieg:
Über leicht ansteigendem, gut ausgebautem Almweg, vorbei an der Almhütte Gollegg "Spielberghütte", weiter auf flachem Almweg bis zur Latschenalm.

Abstieg:
wie Aufstieg
(Oder 30min Aufstieg zum Wieserhörndl und auf der anderen Bergseite Abstieg zum Parkplatz Spielbergmautstraße.)


Tourdaten:
Gehzeit: 30-40 min.
Höhendifferenz: 131m
Länge: 2,4 km
Starthöhe:1250m
Zielhöhe:1380m

Tour II - Panoramatour bei Schönwetter

TOUR II

Anreise/Zufahrt:
A10 Tauernautobahn - Ausfahrt Hallein
oder
A1 Westautobahn - Ausfahrt Thalgau

- von Hallein kommend:
Über L107 Wiestal Landesstraße bis Adnet/Seefeldmühle - weiter bis Wiestal - entlang des Wiestalstausees nach ca. 6,4km Abzweigung rechts (Gasthaus "Almstüberl") auf L209 Krispler Landesstraße in Richtung Gaißau - in Gaißau bei Ortsteil Strub Abzweigung "Spielbergstraße" (Schild) - über die Spielbergstraße bis zur Mautstelle (3,- Münzeinwurf ohne Wechselmöglichkeit) - über Spielbergmautstraße bis zum letzten Parkplatz der Mautstraße.
Fahrzeit: v. Hallein - Parkplatz Spielbergmautstraße ca. 22min
Strecke: 16,6 km

- von Thalgau kommend:
Von Autobahnabfahrt Thalgau in Richtung Hof fahren - in Hof bei Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach Richtung Ebenau/Koppl auf B158 Wolfgangsee Bundesstraße - Abzweigung links Richtung Ebenau auf L107 Wiestal Landesstraße - Abzweigung (Gasthaus "Almstüberl") auf L209 Krispler Landesstraße in Richtung Gaißau - in Gaißau bei Ortsteil Strub Abzweigung "Spielbergstraße" (Schild) - über Spielbergstraße bis zur Mautstelle (3,- Münzeinwurf ohne Wechselmöglichkeit) - über Spielbergmautstraße bis zum letzten Parkplatz der Mautstraße.
Fahrzeit: von Thalgau bis Parkplatz Spielbergmautstraße ca. 28min
Strecke: 25,7 km


Ausgangspunkt:
Parkplatz Spielbergmautstraße

Aufstieg:
Ab Parkplatz Spielbergalm wandern Sie über einen Bergrücken, entlang Schlepplifttrasse bis zum Gipfelkreuz des Spielberges (1428m) - hinter dem Gipfelkreuz führt ein markierter Wandersteig am Grat entlang weiter bis zum Wieserhörndl (1567m). Die Gehzeit bis zum Wieserhörndl beträgt etwa 1 Stunde. Nach kurzem Abstieg links von der Bergstation der 4er-Sesselbahn erreichen Sie die Latschenalm.
Diese Tour besticht durch ein wunderschönes Panorama und herrliche Ausblicke in die wildromantische Nordostwand des Wieserhörndls und in die Hinterseer Eiskapelle.

Abstieg:
Rückweg zum Parkplatz über Almweg.


Tourdaten:
Gehzeit: 2:15 Std.
Höhendifferenz: 317m
Länge: 5 km
Starthöhe:1250m
Zielhöhe:1380m

TOUR III - schattig, für heiße Tage

TOUR III

Anreise/Zufahrt:
A10 Tauernautobahn - Ausfahrt Hallein
oder
A1 Westautobahn - Ausfahrt Thalgau

- von Hallein kommend:
Über L107 Wiestal Landesstraße bis Adnet/Seefeldmühle - weiter bis Wiestal - entlang des Wiestalstausees nach ca. 6,4km Abzweigung rechts (Gasthaus "Almstüberl") auf L209 Krispler Landesstraße in Richtung Gaißau - in Gaißau bei Gasthof "Sagwirt" Abzweigung Richtung "Gaißauer Bergbahnen" - nach Parkplatz der Talstation Doppelsessellift weiter bis zum
Gasthof "Schirla Stub´n" - Sie passieren 2x den Liftverlauf der Doppelsesselbahn und erreichen  eine Ferienhaussiedlung, hier Beginn der "Schuhwaldweg-Forststraße".

Fahrzeit: v. Hallein - Beginn Schuhwaldweg-Forststraße ca. 21 min
Strecke: 16 km

- von Thalgau kommend:
Von Autobahnabfahrt Thalgau in Richtung Hof fahren - in Hof bei Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach Richtung Ebenau/Koppl auf B158 Wolfgangsee Bundesstraße - Abzweigung links Richtung Ebenau auf L107 Wiestal Landesstraße - Abzweigung (Gasthaus "Almstüberl") auf L209 Krispler Landesstraße in Richtung Gaißau - in Gaißau bei Gasthof "Sagwirt" Abzweigung Richtung "Gaißauer Bergbahnen" - nach Parkplatz der Talstation Doppelsessellift weiter bis zum
Gasthof "Schirla Stub´n" - Sie passieren 2x den Liftverlauf der Doppelsesselbahn und erreichen eine Ferienhaussiedlung, hier Beginn der "Schuhwaldweg-Forststraße".

Fahrzeit: v. Thalgau - Beginn Schuhwaldweg-Forststraße ca. 34 min
Strecke: 36 km

Ausgangspunkt:
Beginn Schuhwaldweg-Forststraße

Aufstieg:
Auf geschottertem, gut ausgebauten und markierten Weg, wandern Sie durch schattigen Mischwald und passieren die Talstation der 4er-Sesselbahn.
Nun folgen Sie bei nächster Weggabelung dem rechten Wegverlauf (Beschilderung) und erreichen nach kurzer Wanderung den Lifttrassenbereich der Abfahrt zur 4er Sesselbahn. Bergwärts der Pistentrasse erreichen Sie nach kurzem Anstieg die Latschenalm

Abstieg:
wie Aufstieg


Tourdaten:
Gehzeit: 45 min.
Höhendifferenz: 350 m
Länge: 3 km
Starthöhe:1030m
Zielhöhe:1380m

TOUR IV - von Talort Hintersee

TOUR IV

Anreise/Zufahrt:
A1 Westautobahn - Ausfahrt Thalgau

Von Autobahnabfahrt Thalgau in Richtung Hof fahren - nach Hof bei Kreisverkehr 2. Ausfahrt nach Richtung Fuschl/Faistenau nehmen auf die B158 Wolfgangsee Bundesstraße, bei Kreisverkehr
1.Abzweigung nach Faistenau auf die L202 Hinterseer Landesstraße - von Faistenau weiter bis nach Hintersee zur Talstation der 3er-Sesselbahn der Skischaukel Gaißau-Hintersee.

Fahrzeit: 21 min
Strecke: 19,2 km

Ausgangspunkt:
Liftparkplatz 3er-Sesselbahn Skischaukel Gaißau-Hintersee

Aufstieg:
Vom Liftparkplatz der Dreiersesselbahn Hintersee wandern Sie entlang des Trassenverlaufs bergwärts bis zu den Anzenbergalmen.
Nun geht es weiter ab Bergstation der Sesselbahn über grob geschottertem Almweg und halten sich weiter an den Wegverlauf des Almweges, bis zur Anzenberghöhe. Auf der Anhöhe führt Sie der Almweg - leicht absteigend - schon nach kurzer Zeit bis zur Latschenalm.

Abstieg:
wie Aufstieg


Tourdaten:
Gehzeit: 2 Std.
Höhendifferenz: 630m
Länge: 3,6 km
Starthöhe: 750m
Zielhöhe:1380m

Im Winter

Im Winter

Im Winter ist die Latschenalm nur mit Ski, Tourenski oder Schneeschuhen erreichbar.
Zwischen Wieserhörndl und Anzenberghöhe liegt die Hütte an der Skiabfahrt Nr. 7 der 4er Sesselbahn Latschenalm.
 

Die Talabfahrt von der Latschenalmhütte bis zum Kurvenlift ist für unsere Gäste am Abend erst ab 19:00 Uhr wegen Pistenpräparierung gesperrt.
 

Ihr könnt somit noch etwas länger als bisher am Abend die Zeit bei uns genießen.

Bitte beachtet, dass die letzte Kontrollfahrt des Pistendienstes um 16:15 Uhr ist - danach gibt es keine Pistensicherung.



 

 

                                              Panorama

Spinne_Gaißau2 Original.JPG